Schön, aber selten

16. September bis 14. Oktober 2023
Die handwerkliche Fertigung von Produkten reicht weit in die Menschheitsgeschichte zurück. Als unsere Vorfahren begannen, Speerspitzen aus Stein anzufertigen, war das eine der frühesten Formen der handwerklichen Produktion. Seit der Frühzeit hat sich das Handwerk entwickelt und immer wieder verändert. Dabei gibt es eine Reihe von Berufen, die nur noch selten vorkommen, und auch manche Techniken sind vom Aussterben bedroht. In der Herbstausstellung werden wir diese schönen, aber selten gewordenen Handwerke und Techniken in den Blick nehmen. Sie sind ein wichtiger Teil unserer Kultur.
Wir freuen uns auf Bewerbungen aus allen Bereichen des Kunsthandwerks, Designs und der angewandten Kunst. Exponate aus dem Bereich der freien Kunst sind leider nicht zugelassen.
Bewerbungsschluss: 15. Februar 2023.
Bitte nutzen Sie zur Anmeldung das unten auf der Seite zum Download bereit gestellte Anmeldeformular.

Beautiful, but rare

Exhibition at Handwerksform Hannover
September 16, 2023 – October 14, 2023
The production of craft objects goes far back in human history. When our ancestors began making spearheads out of stone, it was one of the earliest forms of craft production. Since early times, crafts have evolved and changed again and again. In the process, there are a number of trades that are now rare, and some techniques are also threatened with extinction. In the fall exhibition, we will focus on these beautiful but rare crafts and techniques. They are an important part of our culture.
We welcome applications from all areas of the applied arts (but not Fine Art) and are looking forward to new ideas and unusual, experimental and unconventional work.
The closing date for applications is 15th of February 2023 (date of postmark is valid). The jury’s decision on participation or non participation will be announced in March 2023.

Download Teilnahmebedingungen / Exhibition informations:

Teilnahmebedingen der Ausstellung „Schön, aber selten“ (Beautiful, but rare) (113kB)

Download Anmeldeformular / Application form:

Anmeldungen zur Ausstellung „Schön, aber selten“ (111kB)